Fast Five

  • Also Kinnas ,


    Ich bin ein riesen Fan von The fast and the Furios wobei ich das nur auf die ersten 3 teile zurückführen kann da der rest in meinen augen komplett vom hauptthema abgekommen ist.


    Nun denn trotz allem kommt der 5te Teil seit gestern in den Kinos. Ich selbst werde erst nächste woche die gelegenheit haben ihn im Kino zu sehen , aber einigen vorberichten ist zu entnehmen das es wieder an die wurzel des ganzen geht . Ich bin sehr gespannd drauf und durch die Trailer auch schion aufgeregt und weiß jetzt schon das ich nach dem Kino besuch meine unterbodenbeleuchtung anschmeiße und ein wenig rumcruise.


    Wie ist eure meinung zu "fast five".

  • ich werde heute mit meiner freundin ins kino gehen um mir fast five anzugucken.
    also ich bin auch schon sehr gespannt auf den fünften teil, da ich persönlich vom vierten auch noch so überzeugt war. ich fand bis jetzt tokio drift am besten von der storie her.
    naja ich werd denn heute ins kino und danach denn mal vllt meine erfahrungen hier preis geben.

  • Sogar ich bin drauf und dran ins Kino zu gehen ... das passiert ja auch nicht alle Tage *BYE*


    Laut Filmstarts (ich vertraue da meist sehr drauf) ist der Film besser als die anderen 4. Daher scheint er wirklich sehenswert. *YAHOO*



  • Ich habe mir den Film heute im Kino angeschaut. Und muss mal so sagen: War sehr nice *HAPPY*


    Von Anfang bis Ende spannend und ... wie sollte es auch anders sein ... actionreich.


    Es ist schön zu sehen das die ganzen bekannten Gesichter teilhaben, da dies ein Flair aufwirft, welches an die Wurzeln erinnert und doch die Facetten von allen bisher gedrehten Teilen mitbringt. Ein wenig good Oldschoot aus Teil 1, die schnellen Kisten aus Teil 2, sogar Drifts aus Teil 3 und klar Teil 4 war ja schon "back to the roots".


    Der Film kommt einem viel länger vor als er ist (knapp 120 min sind es trotzdem), vermutlich weil er so viele kleinere Teilabschnitte beherbergt. Klar ist die Story kein dramaturgisches Meisterstück, aber es gibt eher selten die Zeit sich darauf zu besinnen. Logiklücken hinsichtlich der Story gibt es meines erachtens kaum oder keine, alles scheint ganz gut zu passen.


    Für mich war der Film auf jeden Fall das, was ich grob erwartet habe. Schicke Autos, rasante Actions und das Team bestehend aus Vin Diesel und Paul Walker. Unerwarteter Weise aber eben auch viele andere Gesichter, die man kennt, wenn man sich die anderen Filme angeschaut hat.


    Wer sich den Film anschauen geht, sollte jedoch bis zum Schluss sitzen bleiben ... oder wenigstens im Saal verweilen. Der Ausblick eines weiteren Teiles mit dem Wissen des vierten Films bringt eine interessante Wendung.


    Von daher wirklich sehenswert.



    Pinky :-[



  • Ich kann mich der Meinung Pinkys nur anschließen. Der Film hat mir sehr gut gefallen und das Ende lässt weiteren Spielraum für noch einen Teil.
    Also lassen wir uns mal überraschen.


    Fazit:
    10/10

    Als Gott die Dialekte erschuf, hatte er einen Dialekt zu wenig.
    Nur noch der Bayer war übrig.
    Also sagte er zum Bayer:"Mei, dann redst hoid so wia i."


    kachelflagge.png

  • So ich war gestern auch im Kino =)


    und muss sagen hamma , endlich sie haben es gebacken. Nach den sagen wir nicht ganz "pleiten" der letzten 2 Teile ist endlich mal wieder ein richtig guter The fast and the Furios gekommen. Ich war gestern mit dem Tuning club im Kino (37 Leute 28 Autos) .Wir alle sinduns einig endlich mal wieder ein guter film.


    Die anderen teile hab ich mir in den letzten 3 tagen alle nochmal angeschaut und muss leider gestehen guter film ja aber es geht immer weiter vom sinn weg.The Fast an The Furios stand von anfang an für das undergrpound leben einer rennszene und dazu gehört hübsche frauen , coole street Partys und das wichtigste "hamma geile Karren " vorallem auffällige Autos die Motorisch und vor allem gantz wichtig Optisch getunt sind.Leider Hatt es das ab dem 3ten Teil immer seltener und weniger gegeben die Optisch getunten autos im vergleich zu den ersten beiden teiles.


    Den grund dafür denk ich mal kennt jeder zumindest die, die die story von TFATF kennen.Nun laut der Produzenten Firma ist auch ein gespräch über 3 weitere Filme die jeden letzten rest an Story lücken oder sonstiges offen lässt.


    Ps. der nächste teil soll teilweise in Deutschland gedreht werden also bitte jungs wenn einer sowas bemerkt bitte mir bescheid geben xD .achja ein weiteres thema das vll sich zum anschauen lohnt ist auf der GRID seite dort gibt es eine folge The Fast and The Furios spezial mit tests ,interviews (unteranderem mit Vin Diesel) und vioeles mehr im bereich TFaTF ansehen lohnt sich ;).


    na dann


    mfg MOoses

  • fand das ende mal extrem schwach. also die szene mit Eva Mendez und Dwayne Johnson. Tote sollte man tot lassen^^ Bin gespannt wie die das erklären wolln...

  • Leider habe ich immernoch nicht die Zeit dafür gefunden, werde ihn mir aber auf alle Fälle noch anschauen.


    Ich sehe euch!!!