[PC] the Hunter Regelwerk V1.0

  • §1 Allgemeines
    Alle Spieler in dieser Community haben das Recht darauf, fair und mit dem nötigen Respekt behandelt zu werden!
    Es wird im Allgemeinen ein höflicher Umgangston erwartet. Spieler die sich trotz Abmahnung der DeSBL weiterhin unangemessen verhalten, werden sanktioniert.
    §1.1 Geltungsbereich
    Mit der Anmeldung zu einer der Ligen der Deutschen eSport Bundesliga wird das Regelwerk automatisch akzeptiert.
    §1.2 Teamanmeldung
    In der DeSBL können alle Spieler ein Team gründen/anmelden, dem beliebige Spieler beitreten dürfen, wobei diese nicht zwingend zum gleichen Clan gehören müssen (Clan-Kooperationen). Auf diese Weise ist es auch möglich, ein Team aus mehreren Clans zu bilden. Das Team muss eindeutig dem deutschen Sprachraum zurechenbar sein, Ausnahmen werden von der Ligaleitung genehmigt, wenn jederzeit eine Kommunikation in deutscher Sprache gewährleistet ist.
    §1.3 Pflichten der Teams
    Jedes Team der DeSBL verpflichtet sich die Matches in den angegebenen Zeiträumen zu spielen. Darüber hinaus muss sich jedes Team aktiv an der Terminfindung beteiligen und regelmäßig in den Matchups über Kontaktaufnahmen eines Gegners informieren und entsprechend reagieren. Weiterhin müssen Personen zur Matchabsprache oder zur Kontaktaufnahme benannt werden.
    §1.3.1 Ein oder mehrere Seasonteams
    Für jeden Season kann man ein oder mehrere Seasonteams anmelden, welche die Matches des entsprechenden Turniers bestreitet. Den Seasonteams können durch den Teammanager eine beliebige Anzahl Spieler des Teams zugeordnet werden. Die Mindestgröße ist immer die für ein Match erforderliche Spieleranzahl, anzustreben ist jedoch eine Mindestgröße von erforderlicher Spieleranzahl plus zwei Spieler. Im Format 5vs5 also beispielsweise fünf bzw. sieben Spieler. Ausnahmen bilden die Formate 1vs1 und 2vs2.
    §1.4 Spielberechtigung
    • Jeder Spieler muss auf https://www.desbl.de registriert und einem Team beigetreten sein.
    • Jeder Spieler muss seine spielspezifischen Informationen in seinem Spielerprofil wahrheitsgetreu und vollständig eingetragen haben
    • Spielern mit mindestens einem Eintrag in Cheaterlisten (z. B. VAC) ist die Teilnahme untersagt
    • Die Spielberechtigung kann jederzeit durch die Ligaleitung entzogen werden
    §1.5 Seasonteamwechsel/Neuanmeldung eines Spielers
    Jeder Spieler darf in einem laufenden Turnier nur einmal das Seasonteam wechseln. Der Spieler ist sofort spielberechtigt.
    §1.6 Ein Spieler, ein Seasonteam
    Jeder Spieler darf nur in einem Seasonteam pro Turnier der DeSBL spielen. Die Verwendung eines weiteren Accounts und die Weitergabe eines Accounts sind nicht gestattet.
    §1.7 Schuldfrage
    Wir gehen von der Unschuld eines jeden Spielers aus, bis das Gegenteil eindeutig bewiesen ist.


    §2 Saison- und Matchregeln
    §2.1 Spielversion
    Gespielt wird the Hunter in der aktuellsten Version.
    §2.2 Allgemeines zum Punktesystem
    Das Punktesystem funktioniert folgendermaßen:
    3 Punkte für einen Sieg - 1 Punkt für ein Unentschieden - 0 Punkte für eine Niederlage.
    Das geschossene Gewicht wird in einer Wertung festgehalten und als Ergebnis im Matchup eingetragen(für eine Platzauswertung im Falle des Punktegleichstandes).
    §2.3 Terminabsage
    Eine Terminabsage ist bis 72 Stunden vor Matchtermin zulässig und ohne Angabe eines Grundes gültig. Nach Ablauf dieser Frist kann eine Terminabsage nur unter Angabe eines erheblichen Grundes geschehen und muss vom Admin Team genehmigt werden. Innerhalb der letzten 24 Stunden vor dem Termin ist keine einseitige Absage mehr gestattet und zählt als Nicht-Antritt. Jede Art der Absage muss
    via Supportticket und im Matchup Bereich festgehalten werden.
    Das gegnerische Team stellt im Fall einer Absage dem "absagenden Team" 3 verschiedene Termine zur Auswahl (es müssen verschiedene Tage und Uhrzeiten sein!!), die innerhalb von 2 Wochen nach dem ursprünglichen Matchtermin liegen müssen. Von diesen muss das absagende Team dann einen aussuchen.
    §2.4 Allgemeines zum Ligasystem
    Es gibt ein festes Spieltagesystem. Die Ligaleitung lost am Anfang des Abends einen Spielplan aus. Dieser umfasst die Begegnungen, die Gebiete und die zu schiessenden Tierarten, die zum jeweiligen Zeitpunkt gespielt werden müssen.
    §2.5 Zeiträume
    Die Ligaleitung gibt zu jedem Spiel einen festen Termin vor. Die Spieler sind verpflichtet, ihr Match innerhalb der Woche des jeweiligen festgelegten Termins zu spielen. Als fester Termin wird für jede Woche der Montag angegeben. Die Spieler müssen ihre Matches nicht gleichzeitig spielen. Bevor sie ihr Match starten, muss dies im Matchup festgehalten werden. Beispiel: Ich spiele jetzt mein Match.
    §2.6 Matchups / Matchabsprachen
    In den Matchups sind sämtliche Absprachen zu treffen. Des Weiteren sind dort nach dem Match das Lineup, das Ergebnis und eine Bewertung (optional) einzutragen. Das im Matchup erstgenannte (linke) Team ist das Heim-Team.
    §2.7 Ergebniseintragung
    Die Spieler müssen ihre Ergebnisse als Kommentar in das Matchup eintragen. Zu jedem in der Wertung einfliessenden Tiergewicht muss ein Link zu geschossenen Tier plus dem Gewicht im Matchup festgehalten werden. Die Ergebnisse sind dann jeweils spätstens Sonntags einzutragen.
    §2.8 Matchprotest
    Der Matchprotest muss spätestens 24 Stunden nach Ergebniseintrag per Supportticket geschrieben werden. Gründe zum Matchprotest müssen hierbei angeführt sein. Sollte der Matchprotest nach diesem Zeitpunkt eingereicht werden, ist die Ligaleitung nicht dazu verpflichtet diesen Protest anzunehmen.
    §2.9 Spielen in Unterzahl
    Die Spieleranzahl entspricht der im Format festgelegten Anzahl der Spieler. Sind beim Match nicht genügend Spieler anwesend, ist es Sache der Teamleader eine Lösung auszuhandeln. Ein Spiel in Unterzahl ist aber grundsätzlich möglich (Ausnahme: Formate 1vs1 und 2vs2).
    §2.10 Nichterscheinen des Gegners
    Die Spieler müssen ihre Matches innerhalb der Terminwoche gespielt haben. Hat ein Spieler Bis Sonntag 20 Uhr sein Match nicht absolviert, gilt das als Nichterscheinen des Gegners und der andere Spieler gewinnt das Match „zu Null“. Der Spieler muss dazu aber ein Supportticket stellen, welches am Sonntag ab 20 Uhr gestellt ein muss.
    §2.11 Cheats, Bugs & Modifikationen
    Zusatzprogramme, die verändernd ins Spielgeschehen eingreifen, sind verboten und werden mit sofortigem Ausschluss bestraft. Das Nutzen von Bugs, Exploits und Modifikationen ist verboten. Ausnahmen reglementiert die Ligaleitung.
    §2.12 Absprachen
    Absprachen, die das Ligasystem manipulieren wie z.B. absichtliches Verlieren, sind untersagt
    §2.13 Zuschauer Modus (Spectator)
    Es ist erlaubt User beim Match zuschauen zu lassen.


    §3 Strafenkatalog
    §3.1 Fehlende Profildaten
    Hat ein Spieler sein Profil unvollständig oder gar nicht ausgefüllt
    - der Spieler ist nicht spielberechtigt
    §3.2 Namenstausch bzw. gesperrter Spieler spielt mit anderem Account
    - erfolgt sofortiger Ausschluss aus der Liga für beide Spieler
    - das Seasonteam wird mit 1 schwarzen Karten bestraft
    §3.3 Bewiesenes Cheaten während eines Matches
    - Globaler Ligabann des Spielers
    - Das Match, das der Cheater gespielt hat, wird für den Gegner gewertet.
    §3.4 Bewiesenes Cheaten ausserhalb eines DeSBL Matches
    - Globaler Ligabann des Spielers
    - Dazu gehören auch die weiteren Accounts (2,3 Account) des Spielers. Auch wenn der Spieler mit diesen nicht in der DeSBL spielt.
    §3.5 Bugusing
    Ausnutzen von Bugs während des Matches
    - 1 gelbe Karte für den überführten Spieler
    - das Match geht an den Gegner
    §3.6 Unsportliches Verhalten eines Spielers im Match
    - Je nach Härte: 1 gelbe Karte bis 1 schwarze Karte für den Spieler
    - Je nach Härte: bis zu 3 gelbe Karten für das Team
    §3.7 Grobes unsportliches Verhalten eines Spielers
    - Matches können annuliert oder als Niederlage gewertet werden
    - Je nach Härte: bis zu 1 schwarzen Karte für den Spieler
    §3.8 Gegner erscheint nicht
    Spielt ein Spieler sein Match nicht innerhalb der Terminwoche
    - 1 gelbe Karte für den nicht spielenden Spieler.
    - Das Match wird „zu Null“ für den anwesenden Spieler gewertet.
    §3.9 Manipulierende Absprachen
    - das Match entfällt aus der Wertung
    - beide Teams bekommen 1 schwarze Karten
    §3.10 Spielen in zwei Seasonteams
    Spielt ein Spieler in zwei Teams, die im gleichen Format (z.B. 4vs4 HC) spielen.
    - so wird dieser Spieler aus der Liga gebannt
    §3.11 Ergebnis-Bestätigung
    Bestätigt ein Spieler nicht innerhalb von 24 Stunden das Ergebnis (Ergebniseintrag hat immer spätestens Sonntags zu erfolgen)
    - bekommt der Spieler 1 gelbe Karte
    §3.12 Wiederholtes Nichtantreten
    Sollte ein Spieler insgesamt 3 Matches nicht absolviert haben
    - verliert sein Seasonteam alle Matches, auch schon gespielte, mit 0:100.
    §3.13 Teamauflösung/Austritt
    - Alle Matches von Teams, die sich während einer Saison z.B. auflösen, werden mit der höchstmöglichen Punktzahl als verloren gegen das Team gewertet. Das betrifft auch bereits gespielte Matches. Das Team wird nicht gelöscht.
    §3.14 Verbotene Waffen
    Schießt ein Spieler ein Tier nicht Weidgerecht und trägt dieses Tier dennoch in seine Wertung ein
    - verliert der Spieler das Match „zu Null“
    - erhält sein Seasonteam eine Gelbe karte
    §3.15 Nicht erfasste Vergehen
    Sonstige Vorkommnisse werden nach Adminermessen behandelt



    the Hunter Regelwerk als PDF

    desbl_adminsignatur_balken_admin_163x51.pngdesbl_adminsignatur_balken_socialmedia_163x51.pngdesbl_adminsignatur_balken_r6sps4_163x51.png


    gray_signatur.png