Teilnahmebedingungen Facebook Gewinnspiel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Teilnahmebedingungen (Stand August 2017)
Der Veranstalter des Gewinnspiels ist die Deutsche eSport Bundesliga (DeSBL) (im Folgenden „Veranstalter“).
Die Teilnahme an Online- bzw. Facebook-Gewinnspielen sowie deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.
Da es sich um ein Facebook-Gewinnspiel handelt, gilt Folgendes: sämtliche Informationen im Rahmen dieses Gewinnspiels werden ausschließlich seitens des Veranstalters und/oder des Preissponsors bereitgestellt. Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland, („Facebook“) steht in keiner wie auch immer gearteten Verbindung zu diesem Gewinnspiel und sponsert, unterstützt oder organisiert dieses Gewinnspiel nicht. Es bestehen daher keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook.

§ 1 Gewinnspiel
(1) Der Teilnahmezeitraum des Gewinnspiels ist vom 01.08.2017 bis zum 07.08.2017 23:59 Uhr.
(2) Der Teilnehmer nimmt am Gewinnspiel teil, indem er den Gewinnspiel-Post auf der Facebookseite der Deutschen eSport Bundesliga ("www.facebook.com/DeSBL") a) kommentiert; b) „liked“ und c) die Facebookseite der DeSBL mit "Gefällt mir" markiert. Soweit der Teilnehmer im Rahmen eines Posts und/oder Kommentars Bilder, Videos oder Texte hochlädt, garantiert der Teilnehmer dem Veranstalter rechtmäßiger Inhaber der hierfür erforderlichen Rechte zu sein. Die Beiträge dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Teilnehmer stehen selbst für etwaige Rechtsverstöße ein, die DeSBL übernimmt keine Haftung.
Maßgeblich für den Zeitpunkt der Teilnahme ist die protokollierte Uhrzeit seines Kommentars. Antworten/Posts/Kommentare/Likes, die nicht innerhalb des Aktionszeitraums abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt. Für etwaige Verzögerungen bei der Abgabe bzw. Übermittlung der Antwort und Teilnehmerdaten sind weder der Veranstalter, Facebook noch die Kooperationspartner (wie nachstehend definiert) verantwortlich.
(3) Die Preise des Gewinnspiels werden von Runtime GmbH (nachfolgend „Preissponsor“ genannt) zur Verfügung gestellt, sodass der Veranstalter die Preise lediglich im Namen des Preissponsors auslobt. Der Veranstalter wird hierdurch nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, er ist im konkreten Fall selbst Sponsor des Preises. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist ansonsten der jeweilige Preissponsor.

§ 2 Teilnehmer
(1) Teilnahmeberechtigt an diesem Gewinnspiel sind – soweit nicht anders angegeben - Personen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige Personen unter 14 Jahren sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Gewinnausschüttung an Minderjährige, deren Teilnahme ausdrücklich ausgeschlossen ist, findet nicht statt.
(2) Die Teilnahme am Gewinnspiel sowie die Ausschüttung der Gewinne sind beschränkt auf Teilnehmer mit Meldeanschrift in Deutschland, Schweiz und Österreich.
(3) Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel (auch die hierzu relevanten Daten in dem entsprechenden Facebook-Konto des Teilnehmers) ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel nach § 3 (4) erfolgen.
(4) Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer im Falle einer Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß § 3 (2) auszuschließen.
(5) Ein Anspruch auf Registrierung für das Gewinnspiel oder die Teilnahme am Gewinnspiel besteht nicht.

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel
(1) Mitarbeiter und Angehörige der Deutschen eSport Bundesliga sowie des Preissponsors sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.
(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
(4) Ausgeschlossen ist auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht oder mehrfach an dem Gewinnspiel teilnimmt.

§ 4 Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
(1) Während des Aktionszeitraumes wird den Teilnehmern die Aufgabe gestellt, den Gewinnspiel-Beitrag zu liken und zu kommentieren, sowie die Facebookseite der DeSBL zu liken. Sämtliche Preise werden auf der Gewinnspielseite vorgestellt. Die Gewinner werden am Ende des Aktionszeitraums unter allen Teilnehmern per Los bestimmt.
(2) Die Gewinner werden innerhalb von 7 Tagen nach Beendigung des Gewinnspiels per Facebook von der DeSBL ausgeschrieben. Die Gewinner haben sich darauffolgend innerhalb von 14 Tagen, nach der Ausschreibung der Gewinner, per Nachricht auf Facebook an die DeSBL zu wenden. Geschieht dies nicht hat der Gewinner keinen Anspruch mehr auf eine Gewinnausschüttung. In der Nachricht muss angegeben werden: Vorname, Nachname, Alter und die vollständige Adresse.
Es erfolgt dann, nach Püfung der Echtheit der angegebenen Daten, der Versand des Gewinnes.
(3) Der Teilnehmer willigt ein, dass zur Bekanntgabe des Gewinners auf Facebook, dessen Nutzername von Facebook in einem seperaten Beitrag gelistet wird.

§ 5 Datennutzung
(1) Der Veranstalter, sowie der Preissponsor versichern, dass personenbezogene Daten ausschließlich für den Versand der ausgeschriebenen Preise genutzt werden. Die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.