[PS4] Rainbow Six Siege Advanced Cup #1: Abschlussbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [PS4] Rainbow Six Siege Advanced Cup #1: Abschlussbericht



      Operator,

      der erste Advanced Cup auf der PS4 hat seine Sieger im Modus Bombe und Bereich Sichern gefunden. Von der Gruppenphase, bis hin zum Finale haben sich die Teams in beiden Modi Nichts geschenkt, um den ersten Titel der Advanced Cup Serie zu gewinnen.

      Im Modus Bombe kam es im Halbfinale zu einem aus etlichen anderen Cups bekannten Aufeinander treffen zwischen Team Revolution (xI55_R6PS4) und den R6SMates Alpha (R6sMates), bei dem dieses mal nicht die R6SMates das bessere Ende hatten und sich Team Revolution ins Finale spielen konnte. Dort traf man dann auf das Team 300 by No_AiM_eSport, das sich neu zusammengefunden hat und von Bereich Sichern auf Bombe gewechselt ist. Team 300 konnte sich das erste Gold im Adcanced Cup #1 sichern. Platz 2 geht mit einer sehr guten Leistung verdient an Team Revolution (xI55_R6PS4) und den dritten Platz sicherte sich qTeX.Gaming.




      Im Modus Bereich Sichern konnte sich im Finale peculiar gaming mit einem 2:1 nach Maps gegen Team NemeSis (BfOm) durchsetzen, während sich Team Copper (enV) mit einem 2:0 gegen German crazy Clan den Dritten Platz sicherte




      Begleitet wurde das Turnier durch unseren Caster ZnipeExoTiC, der einige sehr spannende Matches im Modus Bombe übertragen und kommentieren konnte. Wieder einmal geht unser Dank an alle Teams und Spieler, für einen spannenden Samstag und einen super Finalsonntag.

      Wir sehen uns bald wieder zum nächsten Cup der Advanced Series und hoffen auf noch viele Spannende Matches um den Thron.

      Mit freundlichen Grüßen
      Euer Ligateam


    • Benutzer online 1

      1 Besucher